schrift

                           
                                : : k u n s t - p r o j e k t e : :

Menu

FRANZISKA BAUER

 

I  vita  I  text  I aktuell  I  werke/in publikationen vertreten  I  bisher  I presse I


vita

Franziska Bauer, geboren 1951 in Güssing
1969 Reifeprüfung am Gymnasium Kurzwiese, 1969-1973 Studium der Anglistik und Russistik an der Universität Wien.

1973-2011 Lehrerin am Gymnasium Kurzwiese in Eisenstadt,
Herausgeberin diverser Russisch-Lehrbehelfe beim Eisenstädter E. Weber Verlag verfasst seit ihrer Schulzeit aus schierem Vergnügen Lyrik,
übersetzt russische Literatur, begeisterte Leserin und Chorsängerin.
Pressearbeit für den Haydnchor Eisenstadt und den Chorverband Burgenland.
Experimentierend auf dem Gebiet der Übersetzung und des Schreibens von Gedichten, literarische Texte zu einem burgenländischen Projekt zur Leseförderung.

Wirkte mit bei PANNONISCHES WORTQUINTETT PLUSMINUS
Rezensentin für die Gesellschaft der Lyrikfreunde
Literarische Beiträge in der Zeitschrift PAPPELBLATT

 

www.galeriestudio38.at/Franziska-Bauer    mailto: franziska.bauer  

   Franziska Bauer    Autorinnenseite auf AMAZON   Instagram 
  fb Online-Büchermesse
      Franziska Bauer YouTube-Kanal
siehe auch    franz.bauer

text

Ich schreibe zur Fokussierung meiner Gedanken und zum eigenen Vergnügen – und hoffentlich auch zum Vergnügen meiner Leser- und Zuhörerschaft.

Interview mit Franziska Bauer (in Literatur outdoors 24. März 2023)

[zurück]

aktuell

2024

Freitag, 14. Juni, 18-20 Uhr Lesung als eine von 10 Finalist_innen des Schreibwettbewerbes: Lebensbegleitendes Lernen
Bildungszentrum Floridsdorf, Zaunscherbgasse 4, 1210 Wien


Montag, 8. Juli, 18 Uhr Lesung bei 57. Kellertexte Alberts Bücherlager, Aichholzgasse 19, 1120 Wien



 

[zurück]


     Video
                                                                                                                    auf dem YouTube Kanal des Pohlmann Verlages -
                                                                                                                     Entlehnbar in der Gemeindebücherei Großhöflein Link

werke  (bibliografie)  publikationen          

 

      Franziska Bauer YouTube-Kanal
    

 bücher

Ein Blick ins Buch DONA NOBIS PACEM mit Franziska Bauer
Für Aug' und Ohr:
Märchen und Erzählungen zum Schmökern und Vortragen
Rezension 
Für Aug' und Ohr

literaturprojekte, publikationen etc.
2024_02  2023  2023  bis 2022

       


 Zum Nachlesen - Franziska Bauer: Russische Weltsicht und russische Stereotype

  [zurück]


bisher

2024
28. Mai 146. DIALEKT POETRY SLAM "WOS HOST GSOGT?" Café Amadeus Märzstraße 4, 1150 Wien Nachbericht auf fb
16. Mai Lesung bei der Präsentation des Pohlmann Verlags Jour fixe am 16. im 16. Bildergalerie auf fb Nachbericht
5. Mai Lesung bei der Vernissage FREIE SICHT von Silvia Lehner Altes Badhaus Kirchenplatz 2, 7051 Großhöflein Freie Sicht PDF
26. April Lesung bei Lyrik. Treff. Punkt Literaturhaus Graz Nachbericht auf fb
10. April Lesung Musik und Literatur Anima Incognita Kulturmagazin
Vinothek Miller-Aichholz, Favoritenstraße 22, 1040 Wien zum 200. Jahrestag der 9. Symphonie von Beethoven 

Literarisch-philosophisches Kompendium zu Rausch und Ekstase, Hg. Therese Bauer, Wien 2024,
Wiener Verlag, ISBN 973-3-99061-032-9; € 24,80 
Darin: Franziska Bauer, Vision versus Rausch. Mensch und Gesellschaft im Spannungsfeld von Daseinsbewältigung und Daseinsflucht, S. 305 ff
Link

4 Gedichte von Franziska Bauer im Lyrikzin 7 PDF zum Nachlesen

Lesung bei Jour fixe am 16. im 16. EINLADUNG als PDF
 

Gesungenes Gedicht Franziska Bauer „Verwicklungen beim Knüpfen zarter Bande“ Vertonung Silvia Siebler-Ferry



2023
Zum Nachhören Schon welkt dein Herbst dem Alter zu SF Radio Podcast
Text vom Bad Godesberger Literaturwettbewerb Drahtseilakt: Anthologie zum Bad Godesberger Literaturwettbewerb, Hg. Barbara Ter-Nedden und Kawka-Wegmann Annie, Bonn 2023, Kid Verlag; 1. Edition (12. Januar 2023), ISBN-13‏ : ‎ 978-3949979149, € 16,45 Darin: Bauer, Franziska: Schon welkt dein Herbst dem Winter zu, S.43 ff.

1. Preis beim 9. Bubenreuther Literaturwettbewerb!
Die Anthologie dazu wird demnächst erscheinen.

Sehr geehrte Frau Bauer,

mit Freude teile ich Ihnen mit, dass Ihr Beitrag "Gevatter Tod" den ersten Platz beim
Bubenreuther Literaturwettbewerb errungen hat. Herzlichen Glückwunsch!

Mit freundlichen Grüßen

Christoph Liegener

7. Oktober Lesung bei Literatur und Fotografie LANGE NACHT DER MUSEEN
Kulturquartier 32 Eisenstadt Fotokreis Eisenstadt Nachbericht Lesung Nachbericht Finissage

20. September "Die Bauers" Lesung bei 
bilder.worte.töne EINLADUNG als PDF Nachbericht auf fb

Nachbericht Geburtstagslesung 17. August

20. Juli Lesung bei 
bilder.worte.töne

14. Juli Lesung Franziska und Franz Bauer Buchhandlung Grohmann, Landstraße 17, 3910 Zwettl
     Franz Bauer las aus dem satirischen Kriminalroman "Dienstschluss" und Franziska Bauer aus " Für Aug und Ohr"

27. April Lesung Literatur und Rundfunk (Anima Incognita Kulturverein)
     Vinothek Miller Aichholz Favoritenstraße 22, 1040 Wien Nachbericht auf fb

10. März Lesung bei Gesellschaft der Lyrikfreunde Vinothek Miller Aichholz Favoritenstraße 22, 1040 Wien Nachbericht auf fb

1. Februar Präsentation beim 
Künstler*innenstammtisch im C.I. EINLADUNG als PDF
     Die Bauers im Fernsehen und im Radio! 

1. Februar ORF Burgenland heute und 2. Februar Radio Burgenland extra

16. Jänner  DONA NOBIS PACEM Buchpräsentation beim Jour fixe am 16. im 16.
     OFFSPACE Club International C.I. Payergasse 14, 1160 Wien
 

2022
1. Dezember Gemeinsam einsam Lesung in der Vi(e)noschank, Schönburgstraße 36, 1040 Wien Nachbericht auf fb

20. November 
bilder.worte.töne EINLADUNG als PDF Nachbericht auf facebook Franziska Bauer Aus dem "Lebenstagebuch"

18. November Lesung in der Gemeinde-/Pfarrbücherei Großhöflein Nachbericht auf facebook

25. Oktober Lesung bei Gesellschaft der Lyrikfreunde
HERBSTERNTE Vinothek Miller-Aichholz  EINLADUNG als PDF Nachbericht auf facebook

10. September Lesung beim Reindorfgassenfest
 Reindorfgasse 22, 1150 Wien Link
     "Ohne Einsicht wenig Aussicht auf Verbesserung der Lage" Humoristische und ernste Texte zum aktuellen Status Quo
     liest Franziska Bauer, um den fehlenden Durchblick seines Kommissars geht es im satirischen Beamtenkrimi von Franz Bauer.

20. August EINLADUNG als PDF Fossil mobil? Lyrik & Prosa Lesung bei bilder.worte.töne Osteria Allora Wallensteinplatz 5, 1200 Wien

8. Juli
 Lesung bei Baukultur - Kultur am Bau 
Alois-Drasche-Park, 1040 Wien

26. Juni 33. Kellertexte "unerhört und ungehört" Alberts Bücherlager

8. April Lesung Franziska und Franz Bauer Gute Laune ist die Würze aller Wahrheit, Freuraum Eisenstadt  Nachbericht
     Tagesaktuelles Gedicht DER BÄRENDIENST 
     Gedicht des Monats März DER BLUTKÖNIG  Aus: AUF DES WINDES SCHWINGEN. Apollon Tempel Verlag, München, 2019.
     Von Franziska Bauer und Mary Nikolska (Kiew, Ukraine)

24. Februar Vorstellung der Anthologie "Tod des Helden" (Hrsg. Volkmar Kuhnle) im Rahmen der Sendereihe "Witches on Air" auf "Radio Orange" 
     Interviews und Auszüge aus den Geschichten von Franziska Bauer „Vom lieblichen Duft der Rosen“
     Katherina Ushachov, Kornelia Schmid, Jörg Olbrich, Olaf Lahayne

20. Februar Lesung bei bilder.worte.töne Osteria Allora Wallensteinplatz 5, 1200 Wien
     Lesung mit Franz Bauer Nachbericht auf fb   EINLADUNG als PDF

2021

21. Dezember  Präsentation Radieschen fb am  Café Anno  1080 Wien

25. November Präsentation der neuen Nummer der Dialektzeitschrift "Morgenschtean" Form einer Videolesung statt.


18. November POESIEKALENDER mit Anna Freudenthaler, SPÖ Ottakring  Nachbericht auf facebook

9. Oktober Premierenlesung des Geest-Verlages Foyer der Rätikonhalle in Vandans, Vorarlberg
     Lesung aus: Rette sich, wer kann? Der kleine Alltag des Widerstands

Finalistin beim 10. Bad Godesberger Literaturwettbewerb 2020

27. August Lesung Parkbuchhandlung Am Michaelshof 4b, 53177 Bonn - NACHBERICHT

16. August Kalenderpräsentation Cafe Club International C.I. Payergasse 14, 1160 Wien

11. Juni Lesung im Rahmen von Poesieboten Podcast Radio Lora, München

29. April Zoom-Vortrag über Russland für die VHS Eisenstadt
"Das Märchen vom Glücklichsein" ist unter den 16 meistgehörten der Reihe "Zwischen den Hasen" von 889 FM RADIO!

17. April "Märchen vom Glücklichsein" in 899FM Radio Kultur

7. April "Märchen vom Glücklichsein" in 899FM Radio Kultur

5. April bei 889FM Kultur in der Sendereihe Literatur zwischen den Hasen

2. April bei 889FM Kultur in der Sendereihe Literatur zwischen den Hasen Erzählung „Alpha und Omega“

20. März Herz.Texte coronART3

16. Februar Jour fixe am 16. im 16. coronART3 
    
Präsentation von "Wiedersehen mit Max und Liese" bei Radio RU Sendung DAS BÜCHERBRETT 29. und 31. Jänner

Zum 70er Sendung - Radio Burgenland Extra 21. Jänner 2021

2020 - 2015        info

 

[zurück]

 

presse


 



Lyrikfreunde Rezension von Gereimt...


  [zurück]

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*