*
schrift

                           
                                : : k u n s t - p r o j e k t e : :

Menu

bilder.worte.töne LITERATUR_20


aktuell nächster event  I vorschau weitere termine I   bisher  I presseinformation  I 


der nächste event / lesung

2019
Mittwoch, 20. März, 20 Uhr EINLADUNG bilder.worte.töne
Sonja Henisch Adelheid Popp 1869-1939 „Proletengesindel“,
Christine Tidl Gertrude Stein 1874-1946 Tochter des Enthusiasmus / Mutter der Moderne / Sprachversucherin
EINLADUNG als PDF  PRESSEINFORMATION 2019_03_20 Wien für Frauen







 



LINK zur OSTERIA ALLORA  Informationen zum VERANSTALTUNGSORT

Link zu  KUNST_20
 


vorschau weitere termine

2019
(Kar)Samstag, 20. April, 17 Uhr
Ingrid J. Poljak präsentiert Kurzgeschichten - SPANNEND . UNHEIMLICH . FANTASTISCH . MYSTERIÖS
(„Das Geheimnis“ aus ALLES THEATER und „Waldesruh“ aus der Neuerscheinung ROT WIE BLUT)
EINLADUNG als PDF  PRESSEINFORMATION 2019_04_20



Montag, 20. Mai, ab 18 Uhr
Zwei Oberösterreicherinnen zu Gast in der Brigittenau!
Jana Beck "Glückspille mit Nebenwirkungen" und Manuela Eibensteiner Ausstellung "Glücksmomente"

Donnerstag, 20. Juni, 17 Uhr
Die Kunst der Übersetzung: zwei Autorinnen - zwei Sprachen
Franziska Bauer und Mary Nicolska - Kiew lesen zeitversetzt jeweils Original und Übersetzung ihrer Gedichte
in deutscher und russischer Sprache & Präsentation ihres gemeinsamen Buches
AUF DES WINDES SCHWINGEN - Versuch eines sprachlichen Brückenschlages
(Erscheinungstermin April 2019 im APOLLON TEMPEL VERLAG, München)

Samstag, 20. Juli, 20 Uhr
Angelika Mairose-Parovsky Buchpräsentation, Lesung aus 
Anka Mairose “Das erste der letzten zehn – aus einem selbstbestimmten Frauenleben.” 

Der Roman erzählt auf drei Zeitebenen aus dem Leben einer selbstbestimmten Frau: 
Irena Lensky, in jungen Jahren ‚Ira‘ genannt, hält aus der Gegenwart Rückschau auf die Ereignisse vor zehn Jahren, an die sich wiederum Erinnerungen an die wilden 70er Jahre knüpfen, an ihre Jugendliebe und ihr Engagement in der unabhängigen Frauenbewegung.
„Die Erinnerung daran, was sich alles vor zehn Jahren in meinem Leben abgespielt hat, erfüllt mich mit Befriedigung, rundet etwas ab in mir, gibt dem Danach, gibt dem Jetzt mehr Erdung. Ich habe eine Mission an einem Menschen erfüllt, der mich viel zu früh verlassen hat.“
Ein feministisch-philosophischer Roman voll Sinnlichkeit und Reflexion.

my MORAWA 2019 200 Seiten ISBN: 978-3-99084-595-0 Paperback EUR 18,50 (A) inkl. MwSt.

















Dienstag, 20. August, 20 Uhr

Freitag, 20. September, 20 Uhr KRIMI.Zeit
Ingrid J. Poljak "Kurzkrimi-Sammlung", Lis Levell "Mord auf Krankenkassa" Krimi

Sonntag, 20. Oktober, 17 Uhr
Karin Biela - Märchen aus dem APOLLON TEMPEL VERLAG
Die Verlegerin und Autorin präsentiert ihr Märchen "Die Wächterin des Nordens" aus dem Buch
"Pflanze Träume in deinen Seelengarten", in dem es um die Umwelt geht und das sehr von Natur und ihrer Magie geprägt ist.
Karin Biela entführt den Leser/Zuhörer mit ihren zauberhaften Kurzgeschichten, Märchen und Gedichten in das Reich der Poesie.
Wandeln Sie im blühenden Garten der Fantasie und vergessen Sie beim Lesen für eine Weile den Alltag.
Aus der Anthologie "Märchen für Senioren" (Arbeitstitel), die im Oktober 2019 erscheint, wird auch
Franziska Bauer vorlesen.

Mittwoch, 20. November, 20 Uhr LEBENSLINIEN
Werner Krotz "Das Meer und ich - meine Erlebnisse mit dem Meer"
Monika Grill
Lisbeth N. Trallori 

Freitag, 20. Dezember, 20 Uhr
Christine Tidl Lyrik und Weihnachtsgeschichten


(Änderungen vorbehalten)


bisher

presseinformation
 

2019


 

 

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail