*
schrift

                           
                                : : k u n s t - p r o j e k t e : :

Menu

bilder.worte.töne   ART.WALLENSTEINPLATZ


I   aktuelle ausstellung  I  nächster event  I vorschau weitere termine bisher  I I presseinformation  I 


aktuelle ausstellung

Melanie Eckl-Kerber EXPEDITION RHYTHMISCH.ABSTRAKT BILDERLISTE als PDF



 

nächster event

2019
Mittwoch, 20. März, 20 Uhr EINLADUNG bilder.worte.töne
Melanie Eckl-Kerber EINLADUNG als PDF  PRESSEINFORMATION 2019_03_20 Wien für Frauen


 


 




 


LINK zur OSTERIA ALLORA  Informationen zum VERANSTALTUNGSORT


Link zu  LITERATUR_20

Ausstellungs-/Raumansicht


vorschau weitere termine - weitere ausstellungen geplant

2019

(Kar)Samstag, 20. April, 17 Uhr EINLADUNG bilder.worte.töne
Ronald Hofstätter 
WEGE UND VERBINDUNGEN II. Impressionen vom Camino. Eine Art Tagebuch
EINLADUNG als PDF  PRESSEINFORMATION 2019_04_20



Montag, 20. Mai, ab 18 Uhr
Zwei Oberösterreicherinnen zu Gast in der Brigittenau!
Jana Beck "Glückspille mit Nebenwirkungen" und Manuela Eibensteiner Ausstellung "Glücksmomente"


Donnerstag, 20. Juni, 17 Uhr
Anna Freudenthaler


Samstag, 20. Juli, 20 Uhr


Dienstag, 20. August, 20 Uhr


Freitag, 20. September, 20 Uhr
Manfred Göllner Serie Schwarz-Weiß-Fotografien „Shadows On The Wall“ 
Rupert Wenzel Human X-Ray - Röntgenbildübermalungen


Sonntag, 20. Oktober, 17 Uhr
Pflanze Träume in deinen Seelengarten
Marie-Luise Schachinger & SONJUSCHKA Golovanova

Bei ihren neuen Bildern versucht Marie-Luise Schachinger in bunten Farben Eindrücke aus der Natur auf Leinwand zu bringen,
die Magie der Tiere, Blumen, Blätter, Bäume, Landschaften. Damit möchte sie beim Betrachter eine tief empfundene Dankbarkeit
und Wertschätzung sowie eine emotionale Verbundenheit mit den Wundern der Natur bewirken und daran erinnern,
dass diese Wunder auch bedroht sind und geschützt werden sollten.

Das 2018 präsentierte Gemeinschaftsbild "Die Näherin" von SONJUSCHKA und Marie-Luise Schachinger und das Märchen
„Die Näherin und der König" von SONJUSCHKA in ein Buch. Wie auch beim Gemälde „Die Näherin“ selbst,
welches in Symbiose mit Marie-Luise Schachinger entstanden ist, wird Schachinger die Coloration übernehmen.
"Zauber und Magie für die moderne Welt."

Mittwoch, 20. November, 20 Uhr
Brigitte Eckl & Silvia Ehrenreich


Freitag, 20. Dezember, 20 Uhr
Evamaria Karpfen 

        

 (Änderungen vorbehalten)

      


bisher


 

presseinformation                 

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail