schrift

                           
                                : : k u n s t - p r o j e k t e : :

Menu

ELKE HUBMANN-KNIELY


I  vita  I  text  I aktuell  I  ausstellungen  I  werke  I


vita

     (c) Daniel Hubmann

In Graz geboren und aufgewachsen, lebt seit über 20 Jahren mit ihrer Familie in Feldkirch. Nach einer Ausbildung zur Biochemikerin begann sie ab 1998 sich mit dem Thema Farbe auseinanderzusetzen, absolvierte diverse Ausbildungen u. a. zur Kunst- und Kreativitätstrainerin und machte somit ihre Leidenschaft zum Beruf. Seit über 15 Jahren erstellt Elke Hubmann-Kniely Farbkonzepte für Menschen und Räume und hat sich damit selbständig gemacht. Am Beginn ihrer eigenen künstlerischen Tätigkeit stand das intuitive Malen. Farbe – im wahrsten Sinn des Wortes zu „begreifen“, mit Pinseln, Spachteln und Händen. Beim intuitiven Malen steht der Malprozess an sich – und nicht das fertige Bild im Vordergrund.
Es folgten Ausbildungen zur Kunst- und Kreativitätstrainerin und zur Seminarleiterin für Sensitivitäts- und Ausdrucksmalerei.
Künstlerische Begleitung und Verfeinerung ihrer Techniken fand sie auch bei den Künstlern Josy Murer (CH), Agi Huber (A), Sigrid Hutter (A), Maria Gabriel (A), Annegret Poschlep (D), Elfriede Kotrba (A). Wolfgang Abfalter (A) und Thomas Lange (D). Die nicht-gegenständliche und abstrakte Malerei steht im Zentrum ihrer Arbeiten. Die Herausforderung an den Betrachter, sich mit seiner eigenen Fantasie in die Bildwelten einzuleben, seine eigene Persönlichkeit in die Bildinterpretation einzubringen, ist ihr ein Anliegen. Farbe steht für sie in der Prioritätenliste an oberster Stelle, ihre Wirkung auf den Betrachter ist für sie bestimmend.

galeriestudio38.at/HUBMANN-KNIELY        mailto: e.hubmann-kniely

 http://www.sichtpunkt.at         elke.hubmannkniely                  elkehubmannkniely   

text

Es mag wohl an meiner naturwissenschaftlichen Grundausbildung liegen – ich experimentiere gerne mit Techniken und Materialien.
Acrylfarben alleine füllen mich und die Leinwand selten aus. Erst der Zusatz von Fremdmaterialien ergibt den Kick und den wahren Geschmack des Bildes.
Abschmecken mit Asche, Sand, Packpapier, Gaze, Klebestreifen, Verpackungsmaterial, Stoff, Lack, Bitumen, Schellack oder Kaffee.
Da ist mir dann meist ein „Versuch“ zu wenig und es entstehen kleine Serien.

[zurück]

aktuell

2024
10. - 30. April artBox.Project.Venedig 2.0 in Venedig

 

werke                 

Auf Basis einer Ausbildung als Kunst- und Kreativitätstrainerin beschäftigt sich Elke Hubmann-Kniely
in ihrer nicht-gegenständlichen Malerei mit Phänomenen von Farbe und Struktur.

Vielfach sind in diesen Bildern und Raumobjekten übereinander- und ineinander geschichtete Strukturen sichtbar, die ihre Wurzeln als Biochemikerin erahnen lassen.
Organisch anmutende Formen vermischen sich mit Fragmenten aus vorgefundenem Bildmaterial, das aus Printmedien collagenartig kombiniert wird.
Diese Arbeiten zeigen in poetisch anmutender Bildsprache eine Vielschichtigkeit und Tiefe, die dem Betrachter immer wieder neue Perspektiven eröffnet.
 

bitte ins große Bild klicken
zur Vergrößerung
[ mehr ]

f510a-c „s/w laufmaschen“, je 20 x 20 cm, Handstrick, Lack auf Leinwand in Holzrahmen , je € 400,-

f534a-b, „in einer lauen sommernacht“, je 30 x30 cm, Acryl, Collage auf Leinwand, je € 450,-

f544 „strandgut“, 40 x 40 cm, Acryl, Papier Collage auf Leinwand, €800,-

f545 „es war einmal am strand“, 40 x 40 cm, Acryl, Papier, Collage auf Leinwand, € 800,-

f542 „fürs rampenlicht geboren“, 40 x 40 cm, Acryl, Fotoprint auf Malpappe, gerahmt, € 750,-

f543 „das rampenlicht genießen“, 40 x 40 cm, Acryl, Fotoprint auf Malpappe, gerahmt, € 750,-

f536 „so duftet der sommer“, 40 x 40 cm, Acryl, Fotoprint auf Malpappe, gerahmt, € 750,-

f535 „so blüht der sommer“, 40 x 40 cm, Acryl, Fotoprint auf Malpappe, gerahmt, € 750,-

f532 „bereit fürs rampenlicht“, 40 x 40 cm, Acryl, Fotoprint auf Malpappe, gerahmt, € 750,-

In den Bildwelten von Elke Hubmann-Kniely finden sich sehr oft – neben den expressiven Farbflächen - zarte Strukturen, die an organische Formen erinnern…
Hier sind die Wurzeln der Biochemikerin spürbar. Linien und Geflechte lassen einen Wege suchen – und manchmal auch finden…
Ob dabei ein Schnittmusterbogen an eine abstrakte Landkarte erinnert, oder vielfältige Materialien – wie z. B. Asphalt oder Schellack ihre Spuren auf der Leinwand hinterlassen – '
immer bilden sich Wege, Verzweigungen, Kreuzungen und Flächen, Orten gleich, die zum Verweilen für Auge und Geist einladen.
Wer sich auf diese abstrakten „Landkarten“ einlässt, wird kaum topografisch zuordenbare Ziele finden, aber bestimmt spannende
Entdeckungen machen – und vielleicht sogar – in dem einen oder anderen Bild – sich selbst finden.
Sigrid Hutter (kunstraum-65-b)


bisher

ausstellungen, beteiligungen

2024
3. - 25. Februar Gruppenausstellung Alma Art Gallery, Brüssel 

2023
6. - 22. Dezember Weihnachtsausstellung mikrokosmos II Galerie Kooio · Mariahilf Straße 40, Innsbruck 
8. - 10. Dezember Miami Art Week SPECTRUM Miami Art Show 
Ausstellungsbeteiligung Bäume vom 24. November - 1. Dezember
Vernissage 23. November 4614 Galerie Marchtrenk Marktplatzcenter 1. Stock Linzerstraße 35
Ausstellungsbeteiligung „Heimat bist du" 9 Künstler_innen aus jedem österreichischen Bundesland EINLADUNG als PDF
Vernissage 26. Oktober Kulturhaus „Walther von der Vogelweide“ Bozen, I
Von 7. bis 21. November Ausstellung in der Galerie Kooio · Mariahilf Straße 40, Innsbruck 
20. Oktober – 5. November Ausstellungsbeteiligung 57. Westallgäuer Kunstausstellung in Lindenberg, Deutschland Flyer als PDF
18. September - 15. Oktober Ausstellungsbeteiligung Artistic Colours Alma art Gallery, Brüssel
Artbox Project Zürich 5.0
Teilnahme an Gemeinschaftsausstellungen der ART FACTORY GRAZ
3. Juli - 3. September ART-FESTIVAL Save the World Masterpieces of Art PANkunstforum Emmerich am Rhein, D
4. Mai - 25. Juni ART-FESTIVAL Save the World Masterpieces of Art PANkunstforum Emmerich am Rhein, D
Ausstellungsbeteiligung "Artixtic Trails" von 3. Juni - 1. Juli, Vernissage 3. Juni
Alma art Gallery, Avenue Paul Vanden Thoren nr. 16, 1160 Auderghem, Belgien
4. Mai - 25. Juni ART-FESTIVAL Masterpieces of Art PANkunstforum Emmerich am Rhein, D
Ausstellungsbeteiligung Punkt.Punkt.Punkt. 14. - 24. April 
pantoART Atelier und Galerie Schönbrunner Straße 161/2, 1120 Wien

2022

10. Dezember 2022 - 5. Jänner 2023 „Christmas Art VI Edition“ von ArteBorgo Gallery in Rom
2. September - 3. November Soloausstellung „Farbe zum Überstreifen“ COMBINAT Q21 Museumsquartier in Wien 
3. - 25. September Teilnahme MOUNTAIN-ART project 22 Alpenvilla Riedler www.filzmoos.at/bergkunst 
24. - 28. August Artbox.Project Zürich 4.0
23. - 28. Juni Hoch- und Tiefbau der Phantasie, Galerie Marchtrenk
2. - 12. Juni „Beyond sight“  OnArtGallery in Florenz mit nartwork
18. – 26. Juni „Facè Arts Treviso 2022“
1. – 31. Mai „Artbox-Project.Venezia 1.0“, Artbox, Venedig
13. - 23. Mai Ausstellungsbeteiligung VERLIEBT, VERLOBT. VERHEIRATET bei pantoART Atelier und Galerie Schönbrunner Straße 161/2, 1120 Wien
Vernissage 13. Mai 

18. Oktober 21 – 21. April 22 „Artenschutzprojekt“, Artfactory Graz, Kapfenberg
11. - 18. März Teilnahme an der Ausstellung „Lebensräume – Stadt, Land, Fluss“
bei pantoART Atelier und Galerie Schönbrunner Straße 161/2, 1120 Wien Ausstellungsansicht Vernissage 11. März 
1. Februar – 4. März „Artbox.Project.World 2.0“, Artbox, online
19. – 26. März „Distinctive Marks“, Nartwork, Venedig

2021

4. Jänner – 30. April „Artbox.Project.World 1.0“, online
30. April – 30. Juni „Auserwählte Kunstwerke“, Artfactory, Graz
2. – 7. Mai „Artbox.Project.Barcelona“, Barcelona
16. Mai „Mensch-Raum-Farbe“ Solo-online-Ausstellung, kunst-projekte, Wien
19. – 27. Juni „Face Arts Bellagio 2021“, Face Arts, Bellagio, Como
19. Juni – 1. Juli „Dialoge Trale Antitesi“, Arte Borgo, Museo Creotti, Rom
9. – 11. Juli „9. Api Art Fair“, Api Art, Innsbruck
19. August – 22. Oktober „Meisterwerke der Kunst“ Artfactory Graz
25. – 29. August „Artbox.Project.Zürich“, Artbox, Zürich
11. – 18. Dezember „Dynamic Correspondence“, Nartwork, Dueunodue Gallery, Bologna
11. Dezember 21 – 4. Jänner 22 „Christmas Art V edition“, Arte Borgo, Rom

2020

10. – 20. Jänner „Scandagli“ Nartwork, Castel Nova Neapel
16. – 19. Jänner Art Innsbruck , Artexpertise, Innsbruck
31. Jänner – 12. Februar „Sguard contemporanei“, Art in Venice, Arte Borgo, Venedig
27. Juni – 11. Juli „250 Jahre Ludwig van Beethoven“, Galerie D’Ecole, Innsbruck
29. Juni „Pop up art“, Galerie Sandpeck, Wien
20. – 24. August Artbox Projekt Zürich
24. – 27. August „On Tour Cannes, Gallerie Cecchin-strelli, Artexpertise, Cannes

2019

8. – 18. Jänner „Art Market“, Galleria Merlino Florenz
17. – 20. Jänner „Art Innsbruck“ mit Artexpertise
14. – 24. Februar    „Intrecci Dinamici“, Galleria Merlino , Florenz
15. – 26. Februar    „Metamorfosi Creative“ Castel Nuovo, Nartworks, Napoli
26. Februar – 6. März „Stories“ Galleria Merlino, Florenz
23. Februar – 1. März    „A Timeless Mood“ MicroArtivisive, Arte Borgo Gallery, Rom
8. – 18. März „Tra Figurativo e Informale“, Galleria Merlino, Florenz
21. – 31. März „Lo Spirituale Nell’Arte“,Galleria Merlino, Florenz
23. März – 20. April „Abstrakte Portraits“, Mosimo Gallerie, Rees, Deutschland
1. – 8. April „Tra Regola e Fantasia“, Galleria Merlino, Florenz
9. – 16. April „Transformazioni Stilistiche“, Galleria Merlino, Florenz
12. – 27. April „Stadt-Kunst-Fest Großenhain“, Deutschland
17. – 27. April „Visionario“, Galleria Merlino, Florenz
21. – 27. April „On Tour“, Royal Opera Arcade Gallery, Artexpertise, London    
29. April – 6. Mai „Autografi“, Galleria Merlino, Florenz
4. – 9. Mai „Nothing Bur Art“, Arte Borgo, Rom
24. Mai – 4. Juni    „Visible Irreality“, nartworks, Castel Nuovo Neapel
30. Mai – 9. Juni    „Posh“, Galleria Merlino, Florenz
1. – 8. Juli „Trace“, Galleria Merlino, Florenz
26. Juli – 2. August „Sommerfest“, Artinnovation Innsbruck
15. – 19. August „Artbox Project Zürich“, Zürich
5. – 15. September „Arte e’collezionismo“, Galleria Merlino, Florenz
28. September – 6. Oktober „mondi onirici“, Galleria Merlino, Florenz
27. September – 25. Oktober    „London Contemporary“ The Line Gallery, It‘s liquid London
18. – 20. Oktober  Art Shopping Paris, Artexpertise, Paris
18. – 28. Oktober „Esperienze Creative“, Art Expertise Florenz
30. Oktober – 6. November „affordable Art“, Art Expertise Florenz
15. November „Passione“, Soloausstellung, La Bottega del Gusto, Feldkirch
23. November – 3. Dezember „Tendenze“ Galleria Merlino, Florenz
2. – 8. Dezember  „Art Week Miami“ Artbox, Miami
10. – 15. Dezember „It is humanity“, Queen-Art-Studio, Bangkok
19. – 22. Dezember „Jahresausstellung Bad Reichenhall“, Kunstakademie Bad Reichenhall

2018

12. Jänner – 9. Februar „schwantastisch“ Galerie M. Beck Homburg. Deutschland
8. – 18. Jänner „segno, gesto, materia“ Galleria Merlino, Florenz
15. – 25. Jänner „Main Arts“ Galleria Mentana, Florenz
19. – 29. Jänner „Affordable Art“ Galleria Merlino Florenz
23. Februar – 5. März „La Camera della Meroviglie“ Galleria Mentana Florenz
5. – 16. März „Artbox Projekt New York“, New York
28. April – 10. Mai „La Magia del Colore“, Arttime, Udine
30. April – 5. Mai „Experiments“ Galleria Merlino, Florenz
7. – 15. Mai „Dentro L’Arte“, Galleria Merlino, Florenz
17. – 31. Mai „Rivelazioni“, Galleria Merlino, Florenz
15. – 23. Juni „Carta Bianca“, Galleria Merlino, Florenz
22. – 29. Juni „On Tour – Venezia“, Galleria Loreta Larkina, Venezia
25. Juni – 7. Juli    „Visionario“, Galleria Merlino, Florenz
30. Juni – 28. Juli Portrait Art Human & Animal“ MoSiMo, Rees, Deutschland
19. Juli – 31. August „Art showroom 2018“ Galleria Merlino, Florenz
21. – 28. Juli „Are tra le dolomiti“, Artexpertise, Alta Badia
27. Juli – 5. September „Sommerfest“, Artinnovation, Innsbruck
13. – 23. Oktober „Art in a City Florence“, Artexpertise, Florenz
19. – 21. Oktober  „Art Shopping Paris, Artexpertise, Carrousel du Louvre, Paris
29. November – 7. Dezember „Luci e Ombre“, Artexpertise, Florenz
15. November „Passione“ da Antonio e Pina, Feldkirch, Österreich Einzelausstellung
15. Dezember 18 – 10. Jänner 19 „Christmas Art Exhibition“, Arte Borgo Gallery, Rom

2017

7. – 9. April „Woman’s Essence Paris 2017“, Gruppenausstellung, Paris
16. – 18. Juni Artbox Projekt Basel 1.0, Flughafen Basel
15. Juli – 11. August „Sommer, Sonne, Sand und Meer“, Artraum MoSiMo, Rees, Deutschland
28. Juli – 8. August „Sommerfest“, Gruppenausstellung von Artinnovation, Innsbruck
4. August – 21. September „Windflüchter und Lieblingsplätze“, Gruppenausstellung
Art Salon Q3, Rügen, Deutschland
29. August – 21. September „Farbfestspiele“, Rotunde der Salzburg AG, Salzburg
21. Oktober – 5. November „51. Westallgäuer Kunstausstellung 2017“, Lindenberg im Allgäu
26.-28. Oktober „Contemporary Art Show 2017 Rom“
28. Oktober – 9. November „Autum art in Udine“ Gallerie Arttime Udine
13. - 23. November „It’s Art“ Galleria Merlino Firenze

2016

6. November 15 -14. Februar Einzelausstellung Galerie D’Ecole in Innsbruck
3. – 19. März Einzelausstellung mediale Raum- und Kunstinstallation im AKTIONSRAUM
N25
1. April – 3. Mai     „Sichtpunkte Malerei“ in der Galerie m Beck Homburg, Deutschland
16. April – 1. Juni „Grenz_Gänge“ bei Kunst-Projekte, Galeriestuio38 Wien    
3. – 19. Juni „Gemeinsam“ Gruppenausstellung von Artinnovation in Hausham/Bayern
29. Juli – 9. September „Sommernachtstraum“ Gruppenausstellung von Artinnovation in
Innsbruck
13. August „Exposicion Abstract Painting“ Art Studio & Gallery Broeschen, Mahon, Spanien
15. Oktober – 14. November „Glücksgefühle“ Gruppenausstellung Galerie Kunststück, Berlin
22. Oktober – 6. November 50. Westallgäuer Kunstausstellung, Lindenberg im Allgäu
11. Dezember16 - 22. Jänner 17 „Locum arte“ Gruppenausstellung Galerie Art Felicia,
Mauren Liechtenstein
15. Dezember 16 – 21. April 17 „Farbsturm am Gipfel“, Einzelausstellung Raiffeisen
Lech am Arlberg

2015

20. Februar – 19. März „Ein Jahr auf Leinwand“ Einzelausstellung im kunstraum-65-b in Feldkirch
2. Mai Galeriekatalog 2014-2016 Präsentation der Galerie B. Kaas, Innsbruck
2. – 9. Juni Gruppenausstellung „Spaces“ in der Galerie Merikon in Wien
3. Juli Art Night mit Artinnovation im Casino Innsbruck
17. – 19. Juli 3. API-ART-Faire in der Galerie D‘Ecole in Innsbruck
26. Juli – 5. September Einzelausstellung im Artraum Thielemann in Kaarst, Deutschland
1. – 29. September Ausstellung Mailand mit Artinnovation in der Galleria Sabrina Falzone
30. Oktober – 15. November    49.Westallgäuer Kunstausstellung in Lindenberg im Allgäu

2014

8. – 30. März Einzelausstellung im kunstraum-65-b in Feldkirch
11. Juli bis 31. August Sommerausstellung im kunstraum-65-b in Feldkirch
9. – 30. September Farben Schnittstellen, Ausstellung zeitgenössischer Künstler des Kitzbühler Kunstkreises in der Galerie Merikon in Wien  
10. – 12. Oktober Einzelpräsentation „öko bubbles“ auf der artunddesign in Feldkirch
25. Oktober - 9. November 48. Westallgäuer Kunstausstellung in Lindenberg im Allgäu
14. November Katalogpräsentation Art 3 des Kitzbühler Kunstkreises in St. Johann/T.
21. November - 20. Dezember Winterausstellung im kunstraum-65-b in Feldkirch

[zurück]

 


 


presse



September 2022




  

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*