*
Menu

lebenslinien 2017 - früher: Tagebuchtag(e)

  


text zur ausstellung  I  die.künstlerdie.werke der ausstellungen  I  events  I  presseinformation  I 


Das innovative Projekt TAGEBUCHTAG wurde von der Wiener Malerin Traute Molik-Riemer 2004 ins Leben gerufen und fand bisher nicht nur in Österreich, sondern auch in Berlin und London statt. Lesungen aus Tagebüchern, Briefen und Autobiografien fördern die Basisliteratur und regen Menschen zum Schreiben ihrer eigenen Lebensgeschichte an. www.tagebuchtag.at ::kunst-projekte:: erweiterte diesen Ansatz: das TAGEBUCH als KUNSTFORM der Literatur und der visuellen/bildenden Kunst und war bis 2016 neunmal jeweils mit mehreren Veranstaltungen pro Jahr und zahlreichen Autorinnen und Autoren und bildenden Künstlerinnen und Künstlern beteiligt (Club International C.I., Literatur im Ground Xiro, Kunst im Xi, bilder.worte.töne, ART.WALLENSTEINPLATZ, Kunstraum Ewigkeitsgasse, ART.SALON 2014 und 2015)


In eigener Sache:

Leider hat das Nicht-Förderschicksal nun auch das Projekt Tagebuchtag(e) ereilt - siehe unten.
Das heißt, es wird keinen allgemeinen Programmfolder und auch keine offizielle Programmseite tagebuchtag.at geben.
Nichtsdestotrotz werden wir die bis jetzt von uns, dem Verein kunst-projekte, geplanten Veranstaltungen wie gehabt und soweit schon geplant durchziehen. 

Damit nicht irgendwo der Eindruck erweckt werden könnte, dass der Tagebuchtag auch ohne Förderung weitergeführt wird, nennen wir unser Programm daher „lebenslinien“. Das impliziert auch das begleitende Ausstellungsprogramm.

Mehr demnächst!

Ursula und Franz Pfeiffer


 


Am 6. Juli 2017 erreichte uns folgende Mail:

TAGEBUCHTAGE 2017 – EINE ÄRA GEHT ZU ENDE

Liebe Freundinnen und Freunde der Tagebuchtage,

wir haben bis zum Schluss gehofft, dass wir für die Tagebuchtage 2017 die Förderung
bekommen. Da wir bis zum 3. Juli keine Zusage für eine finanzielle Förderung durch die
öffentliche Hand erhalten haben, können wir die Tagebuchtage 2017 nicht durchführen.

Wir sehen uns nicht in der Lage, die Kosten (Plakate, Folder, Porti, Reisekosten) für die Tagebuchtage 2017 aus der eigenen privaten Tasche zu finanzieren. Mit dem grafischen Relaunch 2016 sind wir bereits in eine großzügige Vorlage gegangen. Daher bedauern wir es umso mehr, dass dieser Einsatz sowie die ehrenamtliche Tätigkeit von Traute Molik-Riemer, Eva-Maria Greis, Andrea Schneider, Ricki Strick und Clemens Heider nicht gesehen und belohnt wird.

Die Tagebuchtage 2017 können somit von uns nicht fortgeführt werden. Wir bedanken uns bei Ihnen, dass Sie in den letzten Jahren immer wieder mitgemacht und zu einem abwechslungsreichen Programm beigetragen haben.
Wir wünschen Ihnen für Ihre Veranstaltungen, die künftig ohne die Plattform Tagebuchtage stattfinden müssen, ein interessiertes Publikum und klingende Kassen.

In diesem Zusammenhang halten wir fest, dass die Wortbildmarke
(Logo)  tbt*16 TAGEBUCHTAGE Eigentum des Vereins ist und der
Grafiker Clemens Heider darauf ein Copyright besitzt, sodass sie ohne
deren Zustimmung weder in Print noch Online verwendet werden darf.


Mit freundlichen Grüßen

Verein der Tagebuchtage


Liebe Ursula, lieber Franz,

...es hat mich verlassen ganz - der römische Kaiser Franz....
So soll Andreas Hofer gesagt haben. Mich hat nur die MA7-Förderung
verlassen, und deshalb muss ich den Tagebuchtag leider absagen, siehe unten.
Ich danke Euch für Eure jahrelange Treue und hoffe, dass Ihr das
Thema Lebenserinnerungen weiterhin aufgreift und sozusagen
einen privaten Tagebuchtag im C.I. feiert. Mein altes Logo mit der Feder
steht Euch dazu für die Aussendungen gerne zur Verfügung. 
Ich wünsche Euch viel Erfolg für weitere Veranstaltungen
und komme sicher immer wieder vorbei.

 

Also auf bald, Eure Traute



 


Das GESAMTPROGRAMM der TAGEBUCHTAGE 2016


bildergalerie - einladungen seit 2008


events im überblick

::kunst-projekte:: TAGEBUCHTAGE 2016 in Wort & Bild BUCHPRÄSENTATIONEN, LESUNGEN, AUSTELLUNGSERÖFFNUNGEN

TERMINE und ORTE:

presse

PRESSEINFORMATION ALS PDF




 


 


 

[zurück]

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail