*
Menu

WALTER DIERL JOHANNES LÖFFLER


vita  I  text  I  ausstellungen  I  werke  I  aktuell  I  zurück I  


vita

1934 in München geboren,
schon als Kind gemalt, gepatzt, gezeichnet;
als "Schriftkundiger" auch gedichtet, wenn die "Pflicht" in Schule, und später in Beruf oder Familie schöpferische Momente zuließ.
Ein Studium zum Heizungsingenieur geschmissen, Graphischer-Zeichner gelernt und als Werbegrafiker tätig,
zum Familienunterhalt diplomierter Beamter in Bayern geworden, und vor einigen Jahren Frau und Tochter zuliebe zur Enkelbetreuung nach Österreich umgesiedelt.

  www.jol-freepainting-toelz.net   mailto: johannes löffler

text

Als Walter Johannes Löffler geboren, erhielt ich 1943 den Namen Dierl von meinem Ziehvater. Als Maler nenne ich mich nach meiner Herkunft jo.L (Johannes Löffler). Frei aufgewachsen, und zu kritischem Beurteilen erzogen, male ich total frei; weder mit, noch gegen den Trend, sondern frei von jeglichem Trend. Meine Bilder dürfen zum Nachdenken anregen, und sind an keiner Stilrichtung orientiert.

Künstler wandeln durch Träume und verweben Träume in ihren Werken zu etwas Wirklichem - Kunst ist Fantasie und Wirklichkeit in Einem.

Ausbildung zum Werbegrafiker - Besuch der Blocherer-Schule in München - Absolvent des Werbefachlich- Werbewissenschaftlichen Institutes in München - jahrelange Tätigkeit als Werbegrafiker - später umgesattelt zum diplomierten Beamten des Freistaates Bayern - freier Maler und Grafiker in Bad Tölz (Bayern) - jetzt in Perchtoldsdorf bei Wien (Österreich)

[zurück]

ausstellungen

2014
2. August Lesung bei Literatur im Ground Xiro  Eventfotos

bis 1. April nimmt teil an „Liebesreigen“ Ausstellung und Tanz im Restaurant Alexander,  Marktplatz 10, 2380 Perchtoldsdorf

Veranstaltung von KuKuK Kunst- und Kulturkontakt Perchtoldsdorf und tanz-ist-leben.
Es werden Exponate des KuKuK - Kunst und Kulturkontakt Perchtoldsdorf sowie geladener  
Künstler und eine Tanzperformance „bachata sensual“ von tanz-ist-leben mit einer Einladung zum „LiebesTANZreigen“
gezeigt. 

2013

Teilnahme Ausstellung und Lesung Tagebuchtag 2013 (Mittwoch, 20. November - Osteria)

2012

10. und 11. November Kunstmesse ART 23 in Perchtoldsdorf

25. - 28.10.    Teilnahme ART.Messe bei Rahmen-Bilder-Spiegel, 1090 Wien

Farbe - Fläche - Linie C.I. (Mai)

Perchtoldsdorf 2006 - 2011
Wien/Liesing 2007 - 2009
Kottingbrunn 2009
Ausstellungen zusammen mit ART23: Laxenburg 2007

Beteiligung an Ausstellungen der "Tölzer-ART"
mit den Zyklen "Genesis-Burana" - "Die Zehn-Gebote im 21. Jahrhundert" - "Mensch sein - was ist das?"
im Kloster Benediktbeuern, St. Blasien im Schwarzwald,
Wandelhalle Bad Tölz, San Giuliano, und an anderen Orten.

Vom 11. Sept. - 3. Okt. 2004 Einzel-Ausstellung im Klosterkreuzgang Benediktbeuern.

[zurück]

werke

 
4 Sonnenbilder: Digitale Seriegraphie, 4 Drucke à 20 x 20 cm auf 120 g mattem Papier in gleichfarbigem Umschlag; zusammen 40,--€
Berge der Sehnsucht: Wachsmalkreide auf Papier, 38 x 21 cm2 , 410,--€
Fleur en vie: Wachsmalkreide auf Papier, 42 x 56 cm2, 640,--€
Hauptbahnhof München 1956: Kohlezeichnung auf Papier, 20 x 15 cm2, 120,--€
Jesaja vor Israel: Acryl auf aufrollbarer Leinwand, 160 x 120 cm2, 860,--€
Kain und Abel: Wachsmalkreide auf Papier, 39 x 28 cm2, 410,--€
Madonna liebkosend, 1957, Linoldruck auf Büttenpapier, 24 x 31 cm2 bis 30 x 39 cm2 (bedruckte Fläche 21 x 28 cm2 ), 120,--€
München Kaufinger-Straße 1960, Wachsmalkreide auf Papier, 21 x 30 cm2, 410,--€
Rosen für Johannes, Acryl auf aufrollbarer Leinwand, 160 x 120 cm2, 860,--€
Sommer in Kamares, Paros, Aquarell, 32 x 23 cm2, 120,--€
[mehr]

aktuell





 

[zurück]

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail