schrift

                           
                                : : k u n s t - p r o j e k t e : :

Menu

 der FEBRUAR_NEWSLETTER.2020



 

„Eine Frau ist imstande, zwei Tage lang von nichts anderem zu leben
als von einem hübschen Kompliment."

Michèle Morgan (* 29. Februar 1920 als Simone Renée Roussel in Neuilly-sur-Seine, +20. Dezember 2016 in Meudon, Île-de-France)
war eine der populärsten französischen Schauspielerinnen der 1940er- bis 1960er-Jahre, die in Filmen wie „Hafen im Nebel“ (1938),
„Und es ward Licht“ (1946), „Geständnis einer Nacht“ (1952) und „Menschen im Hotel“ (1959) das Kinopublikum zu verzaubern wusste.


 

DER FEBRUAR 2020 HAT EINEN ZUSÄTZLICHEN TAG FÜR KUNSTGENUSS!

Liebe Kunstinteressierte,

Da die Erde für ihren Weg um die Sonne 365 Tage, 5 Stunden,
48 Minuten und 45,252 Sekunden benötigt, ein Kalenderjahr jedoch nur 365 Tage dauert,
würden wir ohne Schalttag alle vier Jahre in 720 Jahren Weihnachten Mitte Juni feiern.
Wir zollen diesem Umstand wieder mit der Gruppenlesung „Literatur am Schalttag“ Tribut.
Diese und auch andere Besonderheiten findet ihr in unserem Februarprogramm und dem unserer Jahresmitglieder.
Es lohnt sich, daran teilzunehmen!

Ursula und Franz Pfeiffer

 

BILD DES MONATS
PROGRAMM im FEBRUAR, Vorschau MÄRZ
ERWÄHNENsWERTES
Ausstellungen
Aktivitäten unserer Jahresmitglieder im FEBRUAR
Nachlese JÄNNER

1712 gab es einen 30. Februar - heute aber den www.galeriestudio38.at/FEBRUAR_newsletter
 

JA, ich möchte  den monatlichen NEWSLETTER  und aktuelle Einladungen von ::kunst-projekte:: erhalten
 
[ANKLICKEN! Link zum AnmeldeMail]  oder über [kontaktformular] bestellen

 

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*