*
Menu

Irene Pollak WERKE


vita  I  text  I  architektur  GULA  I  PLANHAUFEN  I  stilleben  I menschen  I  tiere   I  zurück I  


text

Das Zeichnen ist – auch als Teil der Berufsauffassung - nicht aus dem Leben
weg zu denken. Es unterstützt einerseits den Entwurfsprozess, andererseits die
intensive Beschäftigung und Beziehungsaufnahme zum Abzubildenden
(auch reflexivinnen).
Das „Hin-Schauen“ und Verarbeiten über die Bewegung einer Hand unterstützen diese Prozesse zusätzlich.

-

-

bilder.2014 und 2015

Das Selbstportrait als Ur-Selfie ist hier ein Folge-Produkt seines Nachfolgers,
so schließt sich der Kreis, eine „perfekte ‚Reflexion’“

architektur.häuser.orte


zyklus.GULA


zyklus.PLANHAUFEN



 

stillleben.blumen


menschen.bilder


tiere



 

[zurück]

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail