*
Menu

JANA BECK


I  vita  I  text  I aktuell  I  bibliografie  I  werke  I


vita

Jana Beck, geboren in Linz/Donau, ist Mutter zweier Söhne.
Die ehemalige Lehrerin arbeitet seit ihrem erfolgreich abgeschlossenen Informatikstudium als Projektmanagerin
und Softwareentwicklerin.
Ihre Leidenschaft für Geschichte und starke Frauen findet sich in vielen ihrer Erzählungen wieder.
Wenn sie nicht gerade liest, sammelt die ehemalige Turniertänzerin auf Reisen neue Ideen für ihre Geschichten.
Besuchte Schreibkurse an der VHS, Schreibwochenenden am Meer und Online-Kurse.

 

galeriestudio38.at/Jana-Beck    mailto: Jana.Beck
 www.jana-beck.at     
 




text

…Bereits in der Volksschule verfasste ich mein erstes "Buch": ein vollgeschriebenes A5-Heft. Es war sogar illustriert! Es handelte von vier Freunden, die in dunkle Höhlen gelockt wurden und unzählige Abenteuer bestehen mussten. Leider ist dieses frühe Opus wohl für immer verschollen.

Im Gymnasium wandelte ich auf den Spuren einer blutjungen Komtess aus dem
19. Jahrhundert. Hey, war das spannend! Ich konnte es nie erwarten, wieder an die Schreibmaschine zu kommen, da ich selber nicht wusste, wie die Geschichte weiterging.
Aber mit fünfzehn Jahren waren dann offenbar andere Sachen wichtiger. Jedenfalls ruht das Werk bis heute unvollendet in den Tiefen meines Schreibtisches.

… Es folgten Ausbildung, Familie und Arbeit. Zum Vergnügen geschrieben wurde im Urlaub. Da entstanden Reisetagebücher. Ob noch jemand so gut dokumentierte Urlaube vorweisen kann, wie wir?

Dann war die Zeit reif: Schließlich war es so weit. Ich wagte mich an das große Projekt "Roman".

[zurück]

aktuell

August 2018
2. Platz beim Schreibwettbewerb des Freya-Verlages







Das zweite Buch erscheint im Oktober 2018
 

werke                     
 

 

Langtext
Kristina ist auf hundertachtzig. Ihre erste Vorlesung und der Professor entpuppt sich als Frauenfeind! Nur gut, dass sie Jan kennen und lieben lernt. Da wird Kristina verdächtigt eine Zujanidin zu sein. Lange haben Menschen und Zujaniden friedlich zusammen gelebt. Aber je mehr Probleme die Menschen haben, desto häufiger machen sie die Zujaniden dafür verantwortlich. Kristina muss fliehen und tauscht ihre alltäglichen Probleme, wie Jans rachsüchtige Exfreundin, gegen die Schwierigkeiten, mit denen sich Flüchtlinge in einem fremden Land konfrontiert sehen. Kristina beginnt, sich für die Belange der Vertriebenen einzusetzen, muss aber bald entscheiden, welchen Preis sie bereit ist, dafür zu zahlen.

"Spannend und gekonnt erzählt, ein Pageturner." - Claudia
"... das Schicksal Kristinas ließ mich über den ganzen Roman hinweg nicht mehr los." -
Christine

[ mehr ]

  bestellen bei   KUPPITSCH 

 


 


bisher

bibliografie

Romandebüt
KRIJADA - TANZ IM STURM

2017 Eigenverlag (Druck über BoD) 480 Seiten
ISBN Taschenbuch: 978-3-7431-9173-0  EUR 13,40
ISBN Hardcover: 978-3-7448-0008-2 EUR 22,70
ASIN eBook (nur auf Amazon): B07251MLJ5, EUR 2,99

Das zweite Buch erscheint im Oktober 2018

Lesungen 2018 

 16. Juli Jour fixe am 16. im 16. Club International

  [zurück]  


 


presse
 

Du interessierst dich für meine Romane?
Das freut mich!

( --> ) Hier erfährst du immer als Erste die wichtigsten Neuigkeiten, wie Buchveröffentlichungen oder Preisaktionen.


  

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail