schrift

                           
                                : : k u n s t - p r o j e k t e : :

Menu

ERWIN JERUSALEM


I  vita  I  text  I aktuell  I  ausstellungen  I  werke  I


vita

Geboren 1947 in Wien. Berufsleben in der Wirtschaft,
in den letzten 25 Jahren durchwegs in Geschäftsführungen mittelgroßer Unternehmen.
Währenddessen verstand er sich als „Nebenerwerbskünstler“.

Ausbildung v. a. bei Prof. Fritz Martinz mit Schwerpunkt Portrait, Akt, Tier
Sommerakademien bei Ona B. 2015 – 2019

 

galeriestudio38.at/JERU    mailto: erwin.jerusalem@jeru.at

 http://www.jeru.at   

text

Seine Themen sind vor allem gesellschaftlich relevante, wie zum Beispiel die zunehmende gesellschaftliche Spaltung
und der Raubbau an unserem Planeten. Dabei unterstreicht er gerne die Möglichkeit, ungewohnte Zusammenhänge herzustellen
und Dinge abseits des gewohnten Blickwinkels zu sehen.

Statement
"Ich male expressive gegenständliche Bilder, zumeist Acryl auf Leinwand in Formaten,
für die man nicht mindestens die Empfangshalle eines Versicherungskonzerns benötigt."


 

[zurück]

aktuell

2020
Sonntag, 16. August, 17 Uhr EINLADUNG als PDF
Vernissage Auf dem Rückweg in die Steinzeit bei Jour fixe am 16. im 16. Offspace Club International C.I. Payergasse 14, 1160 Wien

ONLINE-AUSSTELLUNG Auf dem Rückweg in die Steinzeit 
seit 
16. April Mehr unter coronART


Bewerbungen:
KUOKA Künstlerplattform
Geschäftslokal in Wien-Ottakring (Herbststraße 13)

 

werke                     
 

bitte ins große Bild klicken
zur Vergrößerung
[ mehr ]
 

 


 


bisher

ausstellungen, beteiligungen, projekte

2020

BILD des Monats MAI Höhle 7 (Venus von W. Amor von W.) 100x100 cm à EUR 1.500.- beide EUR 2.500.-

BILD des Monats APRIL Happy Valentine 2020 Acryl auf Kunststoff 50x50 cm Pandemierabatt EUR 250.-
Eingereicht für Charityauktion der Galerie NEW


ABGESAGT!

Donnerstag, 16. April, 19 Uhr EINLADUNG als PDF
LIVE Vernissage bei Jour fixe am 16. im 16. Offspace Club International C.I. Payergasse 14, 1160 Wien
Auf dem Rückweg in die Steinzeit

2019
Vertreten in kuratierter Benefizauktion im MAK zugunsten Neunerhaus
5 Gemeinschaftsausstellungen auf Burg Feistritz am Wechsel 2015 – 2019

davor
Erste freie Wiener Kunstausstellung im Künstlerhaus 1979

[zurück]

 


 


presse
 


  

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*