*
Menu

UTE JÄCKEL


vita  I  text  I  ausstellungen  I  werke  I  aktuell  I


vita

Geboren 1955 (Düsseldorf)

Beginn mit der Malerei 2003, bis 2007 Unterricht bei der Künstlerin Cäsar in Leichlingen
September 2007 - April 2009 Malerei bei der Künstlerin Ina Pickenhahn in Lindau
2010 - Dezember 2014 Malerei bei der Künstlerin Birgit Kühlborn in Neuwied
Seit März 2015 Malerei bei Fred Schäfer-Schällhammer, Gründer der Kunstakademie
Rheinland, Dozent an der Kunstakademie Bonn
Ab 10_2016 Studentin an der Kunstakademie Bonn
Lebt und arbeitet als staatlich anerkannte Logopädin in Rengsdorf, D

mailto: ute jäckel

text

Ich finde es immer wieder beeindruckend, wie ein Bild entsteht.

Über Ute Jäckel
Malen, Wühlen in Farben, das liegt in der Natur von Ute Jäckel. Ihre Kunst ist bunt, fröhlich, leicht,
weil sie mit leuchtenden Farben malt. Manches Mal ist Ihre Farbzusammenstellung gewagt.
Ihre Motive sind meistens von der Natur inspiriert - gegenständlich und abstrahiert, in Acryl – Spachteltechnik und Öl auf Leinwand.

[zurück]





ausstellungen

  • Gemeinschaftsausstellung der Verbandsgemeinde Rengsdorf
  • Ausstellung im Elisabethkrankenhaus Neuwied mit der Künstlerin Oliviera Zimmermann
  • ART.salon ::kunst-projekte:: Artopia in Wien (2015)
  • Teilnahme an einer Weihnachtsausstellung im Rathaus Andernach
  • Einzelausstellung bei der Westerwaldbank Rengsdorf (2016)

[zurück]

werke

Spaziergang am Rhein Acryl auf Leinwand 80x100 cm 580.-
Sonnenuntergang am Wasser Öl auf Leinwand 100x80 cm 580.-
Im Süden Acryl auf Leinwand 100x80 cm 580.-
Farbspiele Acryl auf Leinwand 90x70 cm 480.-
Mohnfeld Acryl auf Leinwand 80x60 cm 460.-
lebhafter Lobster in wilden Gewässern Acryl auf Leinwand 80x60 cm 460.-
Abendstimmung Acryl auf Leinwand 100x80 cm 580.-
Blütenträume Öl auf Leinwand 80x80 cm 580.-
Wasser Acryl auf Leinwand 80x80 cm 480.-
rote Rosen soll es regnen Acryl auf 40x41 cm 395.-

[zurück]

aktuell

2017
Freitag, 1. September, 19 Uhr Ausstellung in der Stehbachgalerie in Mayen mit Andrea Klauzner
Die Ausstellung wird von der Stadt Mayen betreut

und der Aktion Nacht der offenen Museen Koblenz angegliedert.

[zurück]

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail