*
Menu

TOM VENNING


vita  I  text  I  ausstellungen  I  werke  I  aktuell  I  zurück I  


vita

Geboren 1968 in Reading, England. Hat einen multi-ethnischen und multi-nationalen Hintergrund. Lebte, arbeitete und studierte auf fünf Kontinenten und segelte auf drei Ozeanen. Seine Kunst entspringt aus diesen multikulturellen Erfahrungen. Sie basiert auf der Zen Kalligraphie, jedoch nicht auf den chinesischen oder arabischen Schriftzeichen. Hat eine eigene, einzigartige Form der Asemischen Schriftentwickelt, welche die Dimensionen verkrümmt und verdreht und unsere Wahrnehmung herausfordert.

www.tomvenning.com                  mailto: tom.venning

[Tom Venning - Kurztext Deutsch  ]

[ Überblick über meine Arbeitsweise  ]    [ Tom Venning - live painting  ]   [ Tom Venning - Resume ]

text

Malt live zu Musik in Nachtclubs und bei Festivals in Texas, Neuseeland, Berlin und Wien. Ausstellungen in den letzten Jahren in Österreich, Deutschland, England, Neuseeland, USA. Artikel über Tom Venning im Kunst-Investor, 2010 und Währinger Blattl 2009. Auszeichnungen: Direct Art Magazine, Volume 14, 2007. New York. USA Publication Award 2007; Toast Masters Presentations and Public Speaking Club – European Area Contest – 2. Platz von 7.000.

Künstlerportrait Tom Venning im KUNSTINVESTOR 11/2015 ab Seite 84
Interview bei der ART EXPO New York 2015

[zurück]

ausstellungen, projekte

www.kirroyal.es/wp-content/uploads/2014/06/bio-TOM-VENNING2.pdf
www.tomvenning.com/portfolio-item/big-brush-light-calligraphy


Shortly before summer I was invited to give a TEDx talk. You can see the talk by following this link
www.tomvenning.com/the-connection

It was an amazing experience where I learned tremendously. I found it a challenge to say what I wanted in the given time. Working inside a tight time frame, in a presentation with no question and answer session, means the presenter needs to give an overview of the topic, and be precise enough to carry a message. That meant I had read into my subject, plan carefully what I wanted to say, structure it, and decide how I could best convey the message. Then I learned the speech by heart. This is very unusually for me. Normally I prefer to stay spontaneous, but with a tight time frame the danger of over running was to great. Then I watched and learned from the other presenters... I learned from what they had to say, and even more from how they said it.

I can strongly recommend the TED platform for everyone wanting to watch amazing talks, and for aspiring public speakers. Many thanks to the TEDx Dornbirn crew. I had an excellent experience.

Tom Asemic Calligrapher and Artist (of life) 

2017
22. und 23. April Teilnahme am ARTWALK 18 www.art18.at/up_files/89.pdf

2016
Dienstag, 6. bis Freitag, 16. Dezember 
AUSSTELLUNGSBETEILIGUNG kalligraphische Malerei bei Adventzeit in der Werkstatt 
SLOW CRAFT Währinger Straße 172, 1180 Wien

26. und 27. November
Bilder von Tom Venning Damböckgasse 6, 1060 Wien Gary Sanders Upcycling

Ausstellungbeteiligung | Curators Choice and Artist Tribute
Wiener Kulturtage im 2. Bezirk von 12. bis 15. Oktober Malzgasse 12a, 1020 Wien

9. April bis Ende Juni Teilnahme an der GRUPPENAUSSTELLUNG

ALLES TANZ - ALLES BEWEGUNG! in der Tanzschule Roman E. SVABEK Judenplatz 5, 1010 Wien 
www.galeriestudio38.at/ARTandDANCE

Teilnahme beim artwalk18 2016 Samstag, 16. & Sonntag, 17. April www.art18.at

29. Jänner - 11. März Teilnahme Gruppenausstellung Best Friends | Friend's Best
Galerie Kerstan im Galerienhaus
Breitscheidstraße 48, 70176 Stuttgart
Link zu den Details

Teilnahme an der ARTe art fair in Stuttgart 14.-17. Jänner - mit Painting Performance
Eventfotos auf fb

2015, 2016

10. Oktober - 10. Jänner 2016 Ausstellung bei  ART and DANCE (mit Nora Ulmer)

2015
7. - 13. Dezember Snow Craft bei Slow Craft
Währinger Straße 172, 1180 Wien

5. – 23. Dezember  Teilnahme bei Merry Christmas 100 x 200 Ausstellung 
Galerie Kerstan
Im Biegel 9 71522 Backnang
www.andreas-kerstan.de/Katalog.pdf
www.tomvenning.com/portfolio-item/merry-christmas

5. - 11. November WIENER WUNDERKAMMER 2015
“Prechtl-Saal” TU-Hauptgebäude, Erdgeschoß Karlsplatz 13, 1040 Wien - Malperformance
[ Wiener Wunderkammer E ]



Ikarus. Ein Symbol für die Spannung zwischen dem Gewöhnlichen und dem Außergewöhnlichen.

Tom Venning wird die TU Wien zur Bühne für eine intensive Malerei-Performance machen. Über fünf Tage hinweg, wird er eine futuristische Cyborg-Version von Ikarus malen. Toms meditativer, rhythmischer, kinästhetischer Malstil steht im krassen Gegensatz zur Geschwindigkeit wissenschaftlichen Fortschritts und der Betriebsamkeit des modernen Business. Toms Ansatz verdeutlicht seine Sehnsucht nach Meisterschaft und Fokus, zwei Charakteristiken, die in der westlichen Welt häufig vernachlässigt werden.

Ikarus und sein Vater Daedalus waren auf Kreta gefangen. Um zu entkommen baute Daedalus Flügel aus Wachs und Federn. Daedalus warnte davor, nahe an der Sonne zu fliegen, aber von der Freude des Fliegens überwältigt, schnellte Ikarus gen Himmel, ließ seine Flügel schmelzen, fiel ins Meer und ertrank.

Traditionell warnt Ikarus' Geschichte vor übermäßigem Ehrgeiz und Selbstüberschätzung. In vielen Kulturen schlägt sich dies in sozialem Druck nieder, gewöhnlich zu bleiben und den Status Quo zu bewahren. Wie Albert Einstein sagte: „Große Geister sind immer heftigem Widerstand von mittelmäßigen Geistern begegnet.” Mittelmäßige Geister leben von der Angst vor Veränderungen. Aber es ist die Angst, die Veränderungen verhindert, und das garantiert letztendlich ein Scheitern.

Ikarus Geschichte handelt von beachtlichem wissenschaftlichem Fortschritt... Daedalus und Ikarus konnten fliegen! Diese Vision fasziniert die Menschheit seit Jahrtausenden und führt aktuell zur nahtlosen Integration von Technologie in den Menschen. In unserer Cyborg-Zukunft wird das Internet zu unserem Exokortex und die Bionik zu unseren Flügeln. Die Menschheit steht kurz davor, fundamental neu zu definieren, was „menschlich“ ist. Nicht nur Flug-Enthusiasten freuen sich. Zahlreiche größenwahnsinnige Despoten und Wirtschaftsführer feiern nie dagewesene Mechanismen der Cyber-Überwachung und Kontrolle. Die Geschichte von Ikarus warnt uns vor der Gefahr, dass wissenschaftlicher Fortschritt in falsche Hände gerät und die Flügel der Gesellschaft angesengt werden.

Von 14. - 19. September 
www.gerngross.at/de/news-events
Live Painting im Haupt-Schaufenster bei GERNGROSS! www.tomvenning.com/portfolio-item/gerngross-painting-performance
[ Beschreibung D ]

PRESSE HEUTE KULTUR

W 24

Der Kalligraphie-Künstler Tom Venning verlegte sein Studio für eine Woche in die Gerngross-Auslage. Er malte Eris, die Göttin des Chaos und kommuniziert mit dem Publikum auf der Straße. Tom Venning zeigte, wie Langsamkeit schöne, komplexe Arbeiten hervorbringen kann. Die Performance erklärte den Prozess des Malens und verkürzte die Lieferkette derart, dass das Gemälde in Echtzeit vor dem Publikum erschaffen wurde. Bildergalerie (c) Franz Pfeiffer fb

 Eris (c) Tom Venning

Video im Schnelldurchlauf

ARTExpo, New York, USA. 23.-26. April 2015
live painting at ArtExpo in New York 23 to 26 April  artexponewyork.com/artexpo-new-york

18. und 19. April Teilnahme beim ARTwalk 18 Legende
art18.at
art18.at/view_site/site.php?lang=de&mid=210

Dienstag 17.  24. Februar, 3. März
Verkaufs- und Kommunikationstraining mit Tom Venning  [ Karte PDF ]  [  Beschreibung PDF ]

Rudolf-Steiner-Schule Pötzleinsdorf Geymüllergasse 1, 1180 Wien

Art Palm Beach. Palm Beach, Florida, USA.  January 2015. Art Fair specialized in Modern, contemporary and emerging art.
21. - 25. Jänner http://artpalmbeach.com

2014

Dezember
Ausstellungsbeteiligung Galerie Artmondial Salzgries 8, 1010 Wien www.artmondial.at Termin auf fb
2. Dezember 2014 bis 31. Jänner 2015 die Weihnachtsausstellung „Glaube Liebe Hoffnung“ ausgehend von der Bibeltextstelle eines Paulusbriefes: „Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die Größte unter ihnen.“

Spectrum Art Fair. Miami, USA. 3.- 7. Dezember spectrum-miami.com

ADVENTWOCHE in der Werkstatt Währingerstraße 172, 1180 Wien
www.slowcraft.at / Slow Craft  Tom Venning ........... kalligraphische Malerei

Oktober
3. - 5. Oktober Live Painting am Art-Un-Anchored FESTIVAL Projekt EIN SCHIFF WIRD ZUM GESAMTKUNSTWERK
TULLN / WIEN / BRATISLAVA
www.artunanchored.com/uploads/2/7/0/1/27018495/pressemappe-art-un-anchored-218.pdf
www.facebook.com/ArtUnanchored
www.artunanchored.com/press.html  

THE ART-UN-ANCHORED FESTIVAL

September
4. September Vernissage Studio 4 Operngasse 4, 1010 Wien [Invitation ]
http://www.tomvenning.com/exhibitions
www.tomvenning.com/?portfolio=nuit-2

TIME solo show of Big Brush Calligraphy and Black and White Work.
Tom Venning’s solo show ‘Time’ investigates how different cultures and epochs relate to time.
He will show new Asemic calligraphy paintings and photographs of big brush calligraphy taken in Western Australia.
This was his first solo show in Vienna since 2011. Since then he has exhibited across Europe and the United States.

Juni
Beteiligung bei Straßenkunstfest am Yppenplatz Fotos vom Live Painting am 14. Juni

ART MUC 29.5. bis 1.6.2014 / München - Praterinsel

Samstag, 14. Juni LIVE-PAINTING "Asemic Calligraphy"  beim StrassenKunstFest Roter Salon Piazza

[ Information Tom Venning 1 ] [ Information Tom Venning 2 ]

17. und 18. Mai art walk 18

2013
ADVENTWOCHE in der Werkstatt 9.-15. Dezember 2013
SLOW CRAFT Werkstatt und Shop in der Währinger Straße 172 1180 Wien www.slowcraft.at

Teilnahme beim ART.salon LIVE PAINTING Rahmen Bilder Spiegel 1090 Wien

LIVE-Painting in Spanien auf Youtube

Live Portraits und ZEN Kalligrafie (Stephan Oismüller, Tom Venning)

Live-Painting 15. Juni beim Straßen-Kunst-Fest am Brunnenmarkt Roter Salon „Es ist pherdig“ (kuratiert von kunst-projekte)

16. April – 31. Mai Teilnahme Ausstellung „Zeit und Raum“ Cafe Club International C.I. 1160 Wien (kuratiert von kunst-projekte)

[zurück]

werke

[mehr]

[zurück]

aktuell

2017
 

Zum Nachsehen - und Hören

The importance of learning 'how' to think | Tom Venning | TEDxDornbirn
tedxtalks.ted.com/video/The-importance-of-learning-how






 

[zurück]

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail